Umweltrechts-Symposien

Leipziger Umweltrechts-Symposien:

Seit dem Jahr 1996 führt das Institut für Umwelt- und Planungsrecht, in den letzten Jahren insbesondere in Zusammenarbeit mit dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ, jährlich im Frühjahr ein zweitägiges Umweltrechts-Symposion durch.

1. „Das neue Bundes-Bodenschutzgesetz – Fragen und Erwartungen“
   am 17. und 18. April 1996

2. „Aktuelle Probleme des Gewässerschutz- und Abwasserrechts“

   am 16. und 17. April 1997

3. „Das Kreislaufwirtschaftsgesetz in der Praxis“

   am 22. und 23. April 1998

4. „Immissionsschutz zwischen Integrationskonzept und Verfahrensbeschleunigung“

   am 22. und 23. April 1999

5. „Abgabenrechtliche Verhaltenssteuerung im Umweltrecht“

   am 21. und 22. Juni 2000

6. „Daseinsvorsorge durch Privatisierung – Wettbewerb oder staatliche Gewährleistung“

   am 5. und 6. April 2001

7. „Perspektiven des Naturschutzes“

   am 25. und 26. April 2002

8. „Umwelthaftung vor der Neugestaltung – Erwartungen und Anforderungen aufgrund des künftigen Europäischen Umwelthaftungsrechts"
   am 3. und 4. April 2003

9. „Rechtliche Aspekte des vorbeugenden Hochwasserschutzes“

   am 22. und 23. April 2004

10. „Umweltqualität durch Planung“

   am 21. und 22. April 2005

11. „Immissionsschutz durch Emissionshandel - eine Zwischenbilanz“

   am 4. und 5. Mai 2006

12. „Bodenschutz und Altlastenrecht unter europäischem Einfluss“

   am 26. und 27. April 2007

13. „Auf dem Weg zu einem Umweltgesetzbuch nach der Föderalismusreform“

   am 17. und 18. April 2008

14. „Klimaschutz durch Erneuerbare Energien“

   am 23. und 24. April 2009

15. „Implementation der Wasserrahmenrichtlinie in Deutschland – Erfahrungen und Perspektiven“

   am 22. und 23. April 2010

16. „Auf dem Weg in die Recyclinggesellschaft? - Aktuelle Entwicklungen im Kreislaufwirtschaftsrecht“

   am 14. und 15. April 2011

17. „Aktuelle Entwicklungen im Immissionsschutzrecht“

   am 19. und 20. April 2012

18. „Versorgungssicherheit in der Energiewende - Anforderungen des Energie-, Umwelt- und Planungsrechts“

   am 18. und 19. April 2013
   (Präsentationen von Herrn Peter Franke und Herrn Georg Hermes)

19. „Aktuelle Entwicklungen im Naturschutzrecht“

   am 10. und 11. April 2014

20. "Entwicklungslinien und Perspektiven des UPR"

   am 16. und 17. April 2015

21. "Aktuelle Fragen und Entwicklungen im Hochwasserschutzrecht"

   am 7. und 8. April 2016 (Präsentationen zur Veranstaltung)

22. "Aktuelle Entwicklungen bei der Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie"

   am 30. und 31. März 2017 (Präsentationen zur Veranstaltung)

23. "Querschnittsprobleme des Umwelt- und Planungsrecht"

   am 22. und 23. März 2018 (Präsentationen zur Veranstaltung)

 

 

 

letzte Änderung: 23.03.2018